MEDIENMITTEILUNG

Die nationale Plattform Swiss Cyber Security Days (SCSD) werden strategischer Partner für den Bereich Cybersicherheit beim neuen Exposyum SMIDEX SUISSE im November in Zürich. Die SMIDEX in der Halle 550 in Oerlikon bietet eine Übersicht über Technologien und Dienstleistungen im Zusammenhang mit Sicherheit. 

Nach der internationalen Partnerschaft mit dem Forum International de la Cybersécurité (FIC) in Frankreich verstärken die Swiss Cyber Security Days die Präsenz in den starken Wirtschaftsregionen Zürich und Genf. Die neu gegründete SMIDEX SUISSE und die nationale Referenzveranstaltung SCSD haben sich deshalb für eine Kooperation entschieden. Das neue «Smart ID Exposyum» vom 16. bis 18. November in der Halle 550 in Oerlikon steht laut Béat Kunz, CEO und Mitgründer der SCSD «im vollen Einklang mit unserer laufenden Entwicklungsstrategie über die Hauptveranstaltung Swiss Cyber Security Days in Freiburg (6. & 7. April 2022) hinaus».

Urs Ingold, CEO und Co-Organisator der SMIDEX SUISSE freut sich auf diese Zusammenarbeit. «Die Kooperation ist ein Gewinn für alle Stakeholder. Teilnehmer wie Veranstalter werden sowohl inhaltlich als auch vom wirtschaftlich attraktiven Standort her profitieren.» Die SMIDEX SUISSE als neue Veranstaltung für Cyber Security, IT-Infrastruktur und physische Sicherheitssysteme ist um zwei Bereiche breiter gefasst als die SCSD, richtet sich aber weitgehend an den gleichen Teilnehmerkreis. Sie wird ab der ersten Ausgabe vom Know-how eines erfahrenen SCSD-Expertenteams im Bereich Cybersicherheit profitieren.

Die Swiss Cyber Security Days übers ganze Jahr präsent

Die Swiss Cyber Security Days haben sich zum Ziel gesetzt, die wesentlichen Herausforderungen im Bereich Cybersicherheit in unserer Gesellschaft gegenüber der Schweizer Öffentlichkeit und insbesondere für Entscheidungsträger in Unternehmen und Institutionen übers ganze Jahr zu thematisieren. Dies ausser an der zweitägigen Hauptveranstaltung Swiss Cyber Security Days in Freiburg mit der innovativen online Plattform SCSD365, wo die Referate der Ausgabe 2021 im Replay-Modus zur Verfügung stehen und die Aussteller mit ihren Produkten dauerhaft präsent sind.

Im Fokus der SCSD stehen Politik, Wirtschaft, Bildung und Forschung sowie Innovation mit nationalen und internationalen Spitzenexperten. Die beteiligten Akteure und Besucher nutzen die SCSD als nationale Referenz-Plattform für Cybersicherheit für den transparenten Wissenstransfer, die kritische Debatte sowie für Inspiration und Treffen mit den führenden Fachkräften. Nach drei erfolgreichen Ausgaben, von denen eine komplett virtuell stattfand, haben sich die SCSD kontinuierlich weiterentwickelt und sind nun das ganze Jahr auf der Plattform SCSD365 online präsent. Neben der SMIDEX SUISSE werden die SCSD am 2. November 2021 auch in Genf vertreten sein und die Ausgabe vom 6. und 7. April 2022 ist mit zahlreichen Neuheiten bereits in Vorbereitung.

www.swisscybersecuritydays.ch

www.smidex.ch

Für weitere Auskünfte:

Béat Kunz, CEO SCSD

Mobil +41 79 321 03 44. Email: beat.kunz@scsd.ch

Urs Ingold, CEO StarlingExpo und Mitgründer SMIDEX SUISSE

Mobil: +41 79 402 13 12. Email: urs.ingold@starlingexpo.com

Scroll Up